Rechtliche- und steuerliche Fragen

Muss ich meine auf Tipeee gesammelten Spenden angeben und falls ja, wie ?

ICH BIN EINE EINZELNE PERSON ODER EIN ALLEINIGER HÄNDLER

Wenn du eine Person mit steuerlichem Wohnsitz in Europa bist, sind alle Formen des Einkommens versteuerbar. Deswegen müssen die Spenden, die von dir auf Tipeee gesammelt wurden, angegeben werden. Abhängig davon welche Belohnungen du anbietest gibt es Einkommenskategorien: BIC oder BNC. Spenden auf Tipee werden entweder als ein Verkauf von Waren oder als Erbringung von Dienstleistungen betrachtet.

Diese Mittel sind steuerpflichtig und fallen in die Kategorie BIC (Bénéfices Industriels et Commerciaux//Industire­ und Handelsgewinne) und sind daher in Steuererklärung anzugeben.

Alleinige Händler, die von der Umsatzsteuerbefreiung (Kleinunternehmerregelung) profitieren und Einkommen unter einem bestimmten Wert erhalten, können die Vorteile von "Micro BIC" nutzen. Diese vereinfachen die Rechnungslegungsvorschriften. Weiter Vorschriften zu "Micro BIC".

Wenn die Belohnungen auf Tipeee nicht die sind, welche normalerweise verkauft werden, zählt das auf Tipeee generierte Einkommen als extra Einkommen.

Dieser Art von Einkommen fallen unter die steuerpflichtige BNC (Bénéfices Non Commerciaux/Keine Kommerziellen Gewinne) Kategorie. Sind ebenfalls in deiner Steuererklärung anzugeben.

ICH BIN (ICH REPRÄSENTIERE) EINE FIRMA

Falls du eine anerkannte Firma bist (oder repräsentierst) bezogen auf IR (Einkommensteuer) und IS (Körperschaftsteuer) sind Spenden, welche auf Tipeee gesammelt wurden als zu versteuerndes Einkommen anzugeben.

Du musst es zerlegen, in eine Fall­bei­Fall­Basis, es muss festgestellt werden, ob die Einnahmen durch Tipeee generiert als tägliche Aktivität oder als besondere Einnahmen eingestuft wird.

ICH REPRÄSENTIERE EINE ORGANISATION

Falls du eine anerkannte Organisation bist (oder repräsentierst), die das öffentliche Interesse lukrativen Geschäftsaktivitäten ergänzend führt, bist du von Unternehmenssteuern befreit.

Muss ich die Mehrwertsteuer auf die gesammelten Tips bezahlen ?

ICH BIN EINE EINZELPERSON ODER BETREIBE EIN EINZELUNTERNEHMEN

Auf Tipeee, wenn du eine gewerbliche Tätigkeit nebenberuflich führst, bist du in der Regel von der Mehrwertsteuer befreit. Falls das der Fall ist, müsst du auf deine gesammelten Tips keine Mehrwertsteuer bezahlen. Mehr Informationen zur Befreiung der Mehrwertsteuer findest du hier.

ICH BIN (ICH REPRÄSENTIERE) EINE ORGANISATION

Falls du eine anerkannte Organisation bist (oder repräsentierst), die das öffentliche Interesse lukrativen Geschäftsaktivitäten ergänzend führt, bist du von Unternehmenssteuern befreit und damit auch von der Mehrwertsteuer

ual

« Hilfe für Tipper